Sperrdifferential TYPE-RS

Beim RS-Modell wird der Aktivierungsdruck unter Verwendung einer Schraubenfeder in der gleichen Richtung wie das anfängliche Drehmoment aufgebracht. Daher ermöglicht das auf einen niedrigeren Wert als das MZ-Modell eingestellte Anfangsdrehmoment ein sanfteres und schnelleres anfängliches Einrücken der Kupplung von einem nicht betriebsbereiten Zustand in einen voll funktionsfähigen Zustand, obwohl ein niedriges anfängliches Anzugsmoment eingestellt wird. Der Vorteil einer niedrigen anfänglichen Drehmomenteinstellung besteht darin, dass eine gleichmäßige Drehung ermöglicht wird, selbst wenn der LSD-Mechanismus nicht aktiviert ist.

Dank des Schraubenfederdesigns garantiert es einen allgemeinen und stabilen Betrieb. Die RS-Federn befinden sich in den Druckringen, die beim Einrasten des hinteren Blocks helfen, und die Anzahl der Federn kann zur persönlichen Anpassung addiert oder subtrahiert werden.

Alle Cusco-Sperrdifferentiale können das Ansprechverhalten und die Verriegelungseigenschaften des LSD anpassen, indem jede Platte und ihre Bezeichnung für die Stapelung kombiniert werden. Die exklusiven Nuten der Cusco-Kupplung sind radial geschnitten, um eine sofortige Bewegung des Öls zu ermöglichen und so die Effizienz und Haltbarkeit zu verbessern. Die Kontaktfläche des Druckrings ist für einen gleichmäßigen und flachen Kontakt mit den Kupplungsscheiben poliert. Für weitere Informationen rufen Sie uns bitte an.

Differenziale a slittamento limitato TYPE-RS

Differenziale a slittamento limitato TYPE-RS

Differenziale a slittamento limitato TYPE-RS

Differenziale a slittamento limitato TYPE-RS

Differenziale a slittamento limitato TYPE-RS

Differenziale a slittamento limitato TYPE-RS

Differenziale a slittamento limitato TYPE-RS

TYPE-RS Limited Slip Differential

 

+49 (0)160 6907832

+393294676302

Für Benachrichtigung, bitte an diese Nummer per Whatsapp +393294676302 schreiben oder direkt per e-mail unter Info@dasdifferential.de

Kontaktieren Sie uns auf WhatsApp